Service-Portfolio: VIVO

Sie interessieren sich für den Einsatz von VIVO in Ihrer Institution? Gerne unterstützen wir Sie bei der Konzeption oder Durchführung Ihres Projekts. Unsere Angebot umfasst u.a.:

  • Mapping von Daten auf VIVO-Ontologie und VIVO-KDSF-Erweiterung
  • Unterstützung bei der Entwicklung lokaler Ontologien für Forschungsinformationen
  • Integration von kontrollierten Vokabularien
  • Teststellung von aktuellen VIVO-Systemen auf TIB-eigenen und Fremdsystemen
  • Kooperative Forschungs- und Entwicklungsprojekte im VIVO-Umfeld

Alle Dienstleistungen bedürfen genauer Absprache.

Aktuelles

Es gibt vielerlei Begriffe, die ähnlich klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben: Effektivität und Effizienz. Sympathie und Empathie. In Diskursen der Informationswissenschaften, zur Digitalisierung der Wissenschaft und aktuell im Zusammenhang mit der Barcelona Declaration on Open Research…


Die Barcelona Declaration on Open Research Information betont den Wert öffentlich zugänglicher Forschungsinformation für die wissenschaftliche Community sowie für eine transparente und faire Bewertung ihrer Akteure. In diesem Blogbeitrag erläutern wir, was diese Erklärung bedeutet und warum die TIB…


Wie können offene Metadaten zu einer inklusiveren Open-Access-Kultur beitragen? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, damit von kommerziellen Verlagen unabhängige Zeitschriften in diesem Bereich konkurrenzfähig bleiben oder werden, um für Autor:innen attraktiv zu sein?

Der Beitrag Open-Ac…