Aktuelles

Wissenschaftliche Publikationen werden mit Metadaten such- und auffindbar gemacht. Wir stellen vor, wie das BMBF-Projekt OPTIMETA Open-Access-Journals zu verbesserten Metadaten verhelfen möchte.“

Der Beitrag Open Access – welche Rolle spielen offene Metadaten? erschien zuerst auf TIB-Blog.

 


Der Aufbau von Forschungsinformationssystemen (FIS) stellt wissenschaftliche Einrichtungen vor große Herausforderungen. Oft ist es notwendig, eine Dienst- oder Betriebsvereinbarung aufzusetzen. Wir haben dies für das VIVO der TIB getan und haben die dabei gewonnenen Erkenntnisse in eine nachnutzbare Musterdienstvereinbarung einfließen lassen.

Der…


DOIs are commonly used to persistently identify different entities of the Science system like articles. Until now conferences were not one of those entities. We minted the probably first DOI for a conference with DataCite.

Der Beitrag Finally persistently identifying academic events and event series erschien zuerst auf TIB-Blog.

 


Mit Microsoft Academic wird eine der größten wissenschaftlichen Suchmaschinen und Datenquellen zum Ende des Jahres abgeschaltet. Was bedeutet das? Und kann man daraus etwas lernen?

Der Beitrag Microsoft Academic – eine bedeutende Datenquelle versiegt erschien zuerst auf TIB-Blog.

 


Im Projekt ROSI (Referenzimplementierung für offene szientometrische Indikatoren) wurde mit ImpactViz ein Tool entwickelt, mit dem Informationen zum Impact einer Publikation gesammelt und visualisiert werden können. Ein Plugin für Open Journal Systems (OJS) erlaubt eine einfache Anwendung dieses Tools.

Der Beitrag ImpactViz – Ein OJS-Plugin für…


Die Initiative for Open Abstracts (I4OA) ist gestartet. Sie ruft Wissenschaftsverlage dazu auf, die Abstracts der bei ihnen veröffentlichten Werke frei zur Verfügung zu stellen. Die TIB unterstützt diesen Appell.

Der Beitrag Die TIB unterstützt die Initiative for Open Abstracts erschien zuerst auf TIB-Blog.

 


Im Rahmen des Projekts ROSI (Referenzimplementierung für offene szientometrische Indikatoren) haben wir Usability-Tests genutzt, um unsere entwickelte Software-Anwendung zu testen. In diesem Blogpost möchten wir einen Einblick geben in unser Vorgehen und unsere Erfahrungen, um somit andere Projekte ermutigen, einen ähnlichen Ansatz zu verwenden.

De…


Prototyp ermöglicht die Visualisierung, Anpassung und Konfiguration von Indikatoren - Feedback erwünscht

Der Beitrag Visualisieren Sie Ihren Impact – Entwicklung eines anpassbaren Tools erschien zuerst auf TIB-Blog.

 


Um die Analyse von Forschungsinformationen einfacher zu machen, haben wir einen Prototyp entwickelt, der auf der Open-Source-Suchmaschine Elasticsearch und dem Open-Source-Analyse- und Visualisierungstool Kibana aufbaut.

Der Beitrag Mit UMBIKO in Richtung Open Research Analytics erschien zuerst auf TIB-Blog.