News

A practical workshop at the TIB


To simplify the analysis of research information, we have developed a prototype based on the open source search engine Elasticsearch and the open source analysis and visualization tool Kibana.


As part of the BMBF project ROSI we collect open data sources from which scientometric information can be generated. We want to develop a prototype that integrates this data transparently and customizable into researcher profiles in the research information system VIVO.


Seit 2017 hat die TIB eine öffentlich zugängliche VIVO-Installation, ist Mitglied bei der VIVO-Dachorganisation Duraspace und engagiert sich in vielfältiger Weise in der Weiterentwicklung der Software, der Ontologie und der Community.


Das öffentliche Forschungsinformationssystem der Technischen Informationsbibliothek (TIB) wurde in den letzten Tagen des alten Jahres einer Generalüberholung unterzogen.