Referenzen

Die TIB hat mehrjährige Erfahrung mit der erfolgreichen Durchführung und Unterstützung von Book Sprints.


The Open Science Training Handbook

Im Rahmen des von der Europäischen Kommission geförderten Projektes “FOSTER Open Science Plus” kam der TIB die Rolle zu, 2018 beratend und begleitend eine Gruppe von 14 Expert:innen aus 11 europäischen Ländern einzuladen und sie innerhalb von fünf Tagen durch die Entwicklung des Open Science Training Handbook zu führen ein Buch, das seitdem immer wieder verwendet und viele weitere Sprachen übersetzt worden ist.


eco Blockchain Governance Framework

Im Auftrag des Internet-Branchenverbands eco half die TIB im Pandemie-Jahr 2021 beratend und begleitend dabei, das Format Book Sprint online einzusetzen. In einer Reihe von reinen Online-Events wurde das eco Blockchain Governance Framework – eBGF weiterentwickelt und konsolidiert.


Open Access Strategie des Landes Brandenburg

Im Auftrag des Landes Brandenburg wurde 2019 von Prof. Dr. Ellen Euler die Open-Access-Strategie des Landes erarbeitet; dabei wurden beratend und begleitend mit Expert:innen der TIB Book-Sprint-Methoden eingesetzt.


Lehrbuch für den Öffentlichen Gesundheitsdienst

Die Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen produzierte 2019 und 2020 eine Reihe von Lehrbüchern für den Öffentlichen Gesundheitsdienst. Im Rahmen dieses vom Bundesgesundheitsministerium geförderten Projekts beriet und begleitete die TIB nicht nur den Gesamtprozess, sondern entwickelte auch eine Publishing-Pipeline auf der Basis von Git-Repositories und offener Software.