VIVO – mit Open Source und Linked Data zu verschiedenen Zielen

Seit 2017 hat die TIB eine öffentlich zugängliche VIVO-Installation, ist Mitglied bei der VIVO-Dachorganisation Duraspace und engagiert sich in vielfältiger Weise in der Weiterentwicklung der Software, der Ontologie und der Community.